Gesangsunterricht für Kinder


Für Kinder von 11 bis 15 Jahren 

 

Die Schüler sollten Freude am Singen mitbringen. Eine Teilnahme ist auch ohne Vorkenntnisse möglich.

Inhalte des Unterrichts sind: 

Atemtechnik und Zwerchfellstütze, Lungenvolumenaufbau, Intonation, Stimmbildung und Stimmsitz, Gehörbildung sowie Schulung nahtloser Übergänge zwischen Brust- und Kopfstimme.

  

Notenkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

 

Der Vorteil an Gesangsunterricht in der Gruppe: Durch mehrstimmiges Singen werden sowohl Intonation, als auch das Rhythmus-Gefühl trainiert.

 

Bitte eine zusätzliche Nachbereitungszeit zu Hause einplanen – begleitend zum wöchentlichen Gesangsunterricht!

 

  • Kurszeit:                                    
    Dienstag, 16.30 – 17.30 Uhr
  • Kursstart:                                  
    Einstieg jederzeit möglich
  • Max. Teilnehmerzahl:  10
  • Preis: 130 €, 10er Karte*            
  • Ort: Sport-Quartier Berlin      
    Berliner Allee 164             
    13088 Berlin
    Tel: 030 400 45 700

*Nicht genutzte Einheiten verfallen nach 3 Monaten ab Kaufdatum.

Die Probestunde ist zunächst für Sie kostenfrei, sollten Sie den Kurs weiterführen wollen, wird diese auf die 10er Karte angerechnet.

Die Gesanglehrerin: Lynn

 

„Meiner Meinung nach kann jeder singen! Nach etwas technischer Arbeit werden Sie staunen, wie viel anders Ihre Stimme klingt, und wie viel facettenreicher Sie diese einsetzen können. Auch diejenigen unter Ihnen, die keine Bühnenzukunft anstreben, wird eine geschulte Stimme viele Vorteile im privaten und beruflichen Kontext bringen. Durch die Technik-Übungen, wissen Sie, Ihre Stimme gesund zu nutzen und Stimmbänderproblemen vorzubeugen. Eine kraftvolle Stimme gibt Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen.

 

Seit ich denken kann spielt Musik eine große Rolle in meinem Leben. Von klein auf habe ich Instrumente gespielt und gesungen wo es nur ging. Mit der Schulzeit kam dann auch das Theaterspielen hinzu, bis sich beides, die Musik und das Schauspiel, im Musical für mich vereinte. Eine Ausbildung zur Musical-Darstellerin lag also nahe. Nach meinem Abschluss 2014 mit Diplom zur Bühnendarstellerin stand ich für verschiedene Produktionen auf der Bühne. Kurz darauf folgten auch die ersten Jobs als Schauspielerin für das deutsche Fernsehen. Neben den Dreharbeiten gebe ich nach wie vor privaten Gesangsunterricht. Mir ist es ein Herzensbedürfnis, meine Kenntnisse an Kinder und Jugendliche weiterzugeben und in dem ein oder anderen das Feuer zu entzünden, dass mich damals als Kind für meinen späteren Beruf begeistert hat.“